Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Und wieder was verändern ...

 

 

Es wäre ja auch zu einfach, wenn man ein Medikament bekommen würde, welches sofort zur vollsten Zufriedenheit wirkt.

Das Glück hab ich irgendwie nicht, so wie viele andere eben auch nicht. Das mir zuletzt verordnete Medikament Ropinirol, werde ich nach nunmehr einigen wenigen Wochen wieder ausschleichen lassen. So schlecht ging es mir ja noch nie nach einer Medikamenteneinnahme. Kurzum, ich habe mich morgens nach der Einnahme derart elend gefühlt,  dass ich lieber auf      L-Dopa setze, als dass ich mir die Nebenwirkungen noch länger antun werde. Da wären ja auch noch die Wasseransammlungen in den Beinen, die erhöhte Tagesmüdigkeit und zu allem Übel auch noch die nächtliche Schlaflosigkeit zu erwähnen. 

Nein, das möchte ich so nicht ...

 

 

 

 

 

35018

Nach oben