Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Niemals ...

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Niemals empfunden
Mein Herze tat weh
Die Hoffnung verschwunden
Am Weg, den ich geh
 
 
Niemals gedacht
Ein Stein liegt so schwer
Der Mond in der Nacht
Scheint für mich nicht mehr
 
 
Niemals mehr kämpfen
Die Kraft ausgelaugt
Das Chaos nur dämpfen
Zu mehr sie nicht taugt
 
 
Niemals mehr lachen
Kein Schimmer von Glück
Mit all meinen Sachen
Will ich nur zurück
 
 
Niemals Gedanken
Ich mag so nicht mehr
Geschlossene Schranken
Mein Handeln fällt schwer
 
 
Niemals erfahren
Was ohne ihn wär
Er wird's offenbaren
Und auch mit Gewähr
 
 
Niemals mehr ich
So dacht ich geziehm
Lass mich grad im Stich
Gehöre nun ihm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

34868

Nach oben