Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Freitag 10.10.2014

 

 

 

Freitag 10.10.2014

 
 
Und wieder eine Nacht, in der ich kein Auge zu gemacht habe.
Inzwischen gleichen sich viele dieser Nächte, gleichen sich auch viele der Tage, des Erlebten, meines Zustandes.
Es gleichen sich Farben der Dunkelheit an, auch Menschen ihren Wunschträumen, ein Ei dem anderen .....
Die Welt scheint ein einziges Gleichnis zu sein, in das ich mich zur Zeit nicht einfügen kann.
Bin immer noch oder schon wieder auf der Suche nach meinem Platz in diesem riesigen Geflecht aus Verknüpfungen jeglicher Art.
Ich hatte gehofft von meiner Schwester zu hören ...
Ich hatte gehofft von Klaus zu hören ...
Ich hatte gehofft ...
Aber ich habe meine Erwartungshaltung in diesem Punkt wohl zu hoch geschraubt oder/und meine Wünsche und Hoffnungen nicht deutlich genug zum Ausdruck gebracht.
Kommunikation ... Ich sage es immer wieder, ist das A und O !!!
Ich hatte gestern Besuch eines netten Mannes, eines guten Freundes ...
Ich erzählte es gestern Abend meiner Ma am Telefon. Ihre einzige Frage war, ob es meinem Mann gefallen würde ...
Warum immer wieder die gleiche Leier ....
Warum?
Warum  ....
 
 
" Immer zwei es sind, ein Lehrer und ein Schüler!
... Aber wer ist wer? ......"
 
 
 

35615

Nach oben