Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Wenn Stimmen in des Nebels Schwaden

 

 
 
Wenn Stimmen in des Nebels Schwaden
Wellen in die Nächte tragen
Wenn Schatten an der Mauer lauern
Fürchte längst im Dunkeln kauern
 
Wenn Lichterblitze abwärts zucken
Heimlich Menschen an Dir rucken
Wenn Angst in Deinem Leben reift
Die Panik von Dir Macht ergreift
 
Wenn Du alleine einsam bist
Kein anderer Dein Lächeln misst
Wenn Deine Worte längst verklungen
Ein fröhlich Lied wird fern gesungen
 
Wenn andre Deine Macht erhoffen
Das Mäuschen längst im Sumpf ersoffen
Wenn Deine Kraft erloschen ist
Du lange schon am Ende bist
 
Wenn keiner dann mehr bei Dir ist
Du glaubst, das Licht erscheint nur trist
Wenn jemand reicht Dir seine Hand
Zieht langsam enger, dieses Band
 
Wenn Du dies alles nicht mehr siehst
Nur stetig immer weiter fliehst
Wenn alle Dir als Feind erscheinen
Im stillen Kämmerlein tust weinen
 
Wenn Du hast alles ausprobiert
Und gar nichts mehr noch funktioniert
Wenn Dich Dein Inn'res nichts mehr fragt
Du nur noch glaubst, du hast versagt
 
Wenn Dir Dein Leben nichts bedeutet
Die Kirchenglocke umsonst läutet
Wenn alles scheint Dir nur egal
Dann bleibt Dir keine große Wahl
 
 
 
 
 
 
 

 

35325

Nach oben