Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Auf's Leben mich besann

 

 

 

 

 

 

Schattenschwere Nacht
Dem Mond fällt es schwer
Scheint er mit Bedacht
Auf uns nieder nun sehr
 
Sein Schein voller Glut
Rot leuchtend im Nu
So scheint alles gut
Im Herzen nur Ruh
 
Mein Blick auf ihn richten
Gedanklich weit fort
Mit Worten zu dichten
Was erwartet mich dort
 
Die Sterne ihm nah
Ganz dicht bei ihm steh'n
So oft ich dies sah
Kann's doch nicht versteh'n
 
Unendlich dort oben
Wo alles einst begann
Auch Lichter dort toben
Auf's Leben mich besann
 
 
 
 

 

35018

Nach oben