Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Endlich wieder zur Krankengymnastik

 

 

Da denkt Frau ja immer, dass die täglichen Bewegungen bei der Haus- und Gartenarbeit ausreichen würden ....

 

Nein, denkt sie nicht, weiß sie auch besser ... glaubt sie zu wissen.

Ich rede hier von mir und ich kann dazu nur sagen, dass ein speziell für Parkinson ausgebildeter Therapeut, noch ganz andere Verknautschungen für die Arme, Beine, Hände und Füße kennt und sie an einem auch mit großem Genuß ausprobiert. 

Aua :-/

OK, jetzt weiß ich zumindest wieder, dass ich doch noch Muskeln besitze, die bei der normalen täglich anfallenden Arbeit gar nicht zum Einsatz kommen ... welch Segen ... ich spüre mich noch!

Was lerne ich also daraus? Krankengymnastik ist besser, als Hausarbeit. Vielleicht sollte ab jetzt mein Mann diese erledigen, dann hätte ich mehr Zeit, mich von der Knautschgymnastik zu erholen und könnte zudem auch noch höchst informative Seiten auf meine Homi stellen ..........

 

 

 

 

 

34868

Nach oben