Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Funktionsnachtwäsche

10.01.2016

 

 

Wechseljahresbeschwerden sind echt doof. Besonders diese Hitzewallungen in der Nacht. Tagsüber halten sie sich inzwischen zum Glück schon in ertragbaren Grenzen, aber Nachts nicht. Ob die homöopathischen Extrakte irgendwie daran beteiligt sind, die ich seit Ende Oktober einnehme, mag ich nicht beurteilen. Aber ausprobieren möchte ich das auch nicht. Nun hab ich mir letzte Woche einen Schlafanzug gekauft, der das nächtliche Schwitzen zwar nicht verhindert, dieses aber erträglicher machen soll. Was es nicht so alles gibt. Für Sportler hat man solche Funktionsklamotten ja auch schon entwickelt, warum also soll es nicht funktionieren?

Ich werde in den kommenden Nächten also genau beobachten, was sich so in Sachen Schweiß auf meiner Haut tut. Die Frage ist nur, ob es auch sinnvoll ist. Eigentlich möchte ich ja lieber nur schlafen und weder schwitzen, noch Beobachtungen anstellen.

Es ist aber auch alles wieder soooooo schwierig ...

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben