Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

Immer wieder umstellen ...

 

 

 

Ich verstehe die Welt nicht mehr ...

Warum kann ich nicht einfach mal eine Dosierung meiner Medikamente finden, mit der ich mich gut bewegen und schmerzfrei sein kann? Immer wieder umstellen, etwas erhöhen, etwas neues dazu, was altes weglassen ... oder so belassen ... 

Nichts bringt den erhofften Erfolg, nichts ... zumindest scheinbar nichts mehr.

 

Es war ja mal anders. Das ist aber schon so lange her und zudem war es zur Anfangszeit der Diagnose Parkinson. Da halfen die Medikamente, auch in kleinen Dosen, noch ... 

 

Hihihihi, so meinte ich das doch nicht. Keine Film- oder Brotdosen ;-)

 

Im November geht es wieder 2 Wochen zur Akut-Reha, einer sogenannten MULTIMODALEN KOMPLEX THERAPIE

 

 

 

 

 

 

 

35325

Nach oben