Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

.... bitte ausfüllen ....

 

 

Man stelle sich einfach mal vor .....

Ich sitze hier seit geraumer Zeit, Stunden, Tagen und versuche meine Unterlagen zum Antrag auf berufliche Rehabilitation möglichst leserlich auszufüllen.

Was mir da besonders ins Auge fällt, ist die Aufteilung der Größe der Felder, die zum Ankreuzen oder zum Ausfüllen mit Namen, Adressen, Telefonnummer und Art der Erkrankung zur Verfügung steht ....

Hat das schon mal jemand ausgefüllt, der diese Formulare entworfen hat?

Für eine Frage, für die es zwei Möglichkeiten zum Ankreuzen gibt, ja oder nein, steht mehr Platz zur Verfügung, als für eine Komplette Adressangabe mit Erkrankungsform und genauer Beschreibung hierzu ....

Ich meine .... selbst ich, die mit Parkinson den Mikronismus beherrscht ( Schriftgröße auf ein Minimum reduzieren ), kann es nicht!

Ich habe zum Glück Kopien der Original Antragsformulare zur Hand, die ich schon mal mit Schriftgrößen unterschiedlichstem Größengrad und Leserlichkeit vollschreibe, damit ich zum Ausfüllen der Originale dann den richtigen Stil an den Tag legen kann ...

 

Hat auch jeder verstanden, was ich hier beschreibe?

 

Richtige Antwort bitte ankreuzen

 

 

Nein                                                                   Ja     

 

 

Wenn nicht, bitte genau erklären warum nicht, warum nur teilweise gewollt nicht verstanden oder ungewollt nicht verstanden.

Beschreiben Sie bitte genau und ausführlich und benutzen Sie hierfür das vorgegebene Feld zwischen den beiden Klammern

[ bitte hier eintragen:                                                                                                                              ]

 

Tataaaaaaaaaaaaaa

 

 

 

Ich muss weiter machen, sonst weiss ich nachher nicht mehr, was ich geschrieben habe ....

 

 

 

 

 

 

35018

Nach oben