Schön, dass Du da bist =^..^=
Kerstin's ... ganz einfach!

... und weiter ...

 

 

 

 

In den vergangenen Tagen ging es mir immer schlechter. Meine Handgelenke scheinen zu versteifen und sie schmerzen bei Bewegungen. Die muss ich aber machen, bin ja nebenbei auch noch berufstätig. Zwar nur 30 Stunden pro Woche, aber berufstätig.

Gestern und heute konnte ich nicht arbeiten. Mein Rücken versagte den Dienst beim Aufstehen, am Stehen und Gehen. Es grenzt schon an ein Drama. Vor allem, was mache ich, wenn es nicht besser wird? Wie gehe ich dann mit dieser Erkrankung um, mit mir um, mit meinem Leben um ....

Fragen, die ich mir nicht beantworten kann .... 

Die Vorstellung alleine reicht schon aus, dass mir mulmig wird ... 

Morgen wieder zur Arbeit, zwei Tage, dann Wochenende. Danach noch eine Woche und dann zwei Wochen Urlaub .... Ich benötige ihn so sehr ........

 

 

 

 
 
 

35018

Nach oben